Osculipora truncata (Goldfuss, 1826)

Die Probe wurde mir aus der Bryozoen Sammlung, die Prof. Dr Ehrhard Voigt dem Senckenberg Institut Frankfurt  nach seinem Tod überlassen hat, leihweise zur Verfügung gestellt. Das Original ist in der Bryozoen Sammlung Senckenberg unter der Nummer 60020 verfügbar. Siehe hier

Bild 1: Etikett des Präparats von E. Voigt
Bild 1: Etikett des Präparats von E. Voigt

Fundort:

Daerstorf, Niedersachsen, Neu Wulmstorf-Daerstorf

 

Sammler und Bestimmer: E. Voigt

 

Chronostratigraphie:

Phanerozoikum: Mesozoikum: Kreide: Ober-Kreide: Maastrichtium

Geschiebe

 

Systematische Zuordnung:

Animalia: Bryozoa: Stenolaemata: Cyclostomata: Cancellata: Cytididae

Bild 2: Osculipora truncata (Goldfuss, 1826) Stack of 36p Zeiss2_5 1_25 stitch of 4 pics
Bild 2: Osculipora truncata (Goldfuss, 1826) Stack of 36p Zeiss2_5 1_25 stitch of 4 pics