Meliceritites gracilis (Goldfuss, 1826)

Die Probe wurde mir aus der Bryozoen Sammlung, die Prof. Dr Ehrhard Voigt dem Senckenberg Institut Frankfurt  nach seinem Tod überlassen hat, leihweise zur Verfügung gestellt. Das Original ist in der Bryozoen Sammlung Senckenberg unter der Nummer 60058 verfügbar. Siehe hier

Senckenberg, Bryozoa, Bryozoen, Moostierchen, Sammlung Voigt
Bild 1 Bryozoa Meliceritites gracilis (Goldfuss, 1826), aus Voigt Sammlung Senckenberg Frankfurt

Fundort:
Europa: Deutschland: Sachsen, Dresden-Plauen: Hoher Stein

Chronostratigraphie:
Phanerozoikum: Mesozoikum: Kreide: Ober-Kreide: Cenomanium

Systematische Zuordnung:
Animalia: Bryozoa: Stenolaemata: Cyclostomata: Tubuliporina: Eleidae

Sammler: Prof. Dr Ehrhard Voigt
Bestimmer: Prof. Dr Ehrhard Voigt

Senckenberg, Bryozoa, Bryozoen, Moostierchen, Sammlung Voigt
Bild 2 Bryozoa, Art: Meliceritites gracilis (Goldfuss, 1826) aus Voigt Sammlung Senckenberg Frankfurt
Senckenberg, Bryozoa, Bryozoen, Moostierchen, Sammlung Voigt
Bild 3 Bryozoa, Art: Meliceritites gracilis (Goldfuss, 1826) aus Voigt Sammlung Senckenberg Frankfurt
Senckenberg, Bryozoa, Bryozoen, Moostierchen, Sammlung Voigt
Bild 4 Bryozoa, Art: Meliceritites gracilis (Goldfuss, 1826) aus Voigt Sammlung Senckenberg Frankfurt