Diatomeen aus dem Haddebyer Noor; Schleswig Holstein D

Freunde haben mir im Aug. 2017 Schlick aus dem Binnensee Haddebyer Noor in Schleswig Holstein mitgebracht, den ich auf Diatomeen untersucht habe.

Dazu wurde ein halber Teelöffel davon in ein Reagenzglas gegeben, mit Wasser aufgefüllt und etwas geschüttelt. Nachdem sich die Sandkörner und schweren Schwebeteilchen abgesetzt hatten (ca. 30 Sek), wurde die Flüssigkeit mit einer Pipette abgesaugt und in ein 2tes Reagenzglas gegeben. Das Gleiche wurde noch 2 mal wiederholt, bis das 2 te Reagenzglas voll war. Jetzt wurde ca. 3 Stunden gewartet, bis die Schwebeteilchen sedimentiert waren. Danach wurde das Wasser über dem Sediment soweit wie möglich abgesaugt und weggegossen. Jetzt wurde 24% ige Salzsäure  zugegeben, in etwa 2 Teile Salzsäure auf ein Teil wässriges Sediment. Das Ganze wurde durchgeschüttelt und blieb für 24h stehen. Zwischendurch wurde immer mal wieder geschüttelt.

Danach wurde die über dem Sediment stehende Flüssigkeit abgesaugt, und mit klarem Wasser aufgefüllt. Alles schütteln und sedimentieren lassen (ca 1-2h). Das Ganze wurde 2 mal wiederholt. Anschließend wurde die Flüssigkeit über dem Sediment wieder soweit wie möglich abgesaugt, und mit konzentrierter Schwefelsäure 95% ig aufgefüllt im Verhältnis 2:1. Das Reagenzglas wird jetzt ziemlich heiß. Nach ca. 1 Std wurde ein Tropfen gesättigte Kaliumpermanganat-Lösung zugegeben. Die Flüssigkeit wird jetzt violett, entfärbt sich jedoch mit der Zeit wieder. Das Ganze wurde mehrfach wiederholt, bis sich die Flüssigkeit auch bei aufkochen nicht mehr komplett entfärbte. Das Ganze blieb 24 Std. stehen. Anschließend wurde ein Tropfen gesättigte Oxalsäure zugegeben. Die Flüssigkeit wurde jetzt sofort klar. Der Bodensatz im Reagenzglas war jetzt weiss. Nach dem Sedimentieren wird die über dem Sediment stehende Flüssigkeit abgesaugt, und mit klarem Wasser aufgefüllt. Sedimentieren lassen und das Ganze solange wiederholen, bis die Flüssigkeit neutral ist (prüfen mit PH-Papier).

Jetzt ist die Probe fertig zur Erstellung eines Präparates.

Bild 1 Sammelstelle des Diatomeen-Schlamms
Bild 1 Sammelstelle des Diatomeen-Schlamms

Nach dem Reinigungsprozess wurden die Diatomeen in Naphrax eingebettet.

Nachstehend sind viele der gefundenen Diatomeen dargestellt. Bei den meisten konnte von mir nur die Gattung, jedoch nicht die genaue Art bestimmt werden.

Die Aufnahmen wurden erstellt an dem Mikroskop Phomi von Zeiss, mit einer Spiegelreflexkamera Canon 60D, und der entsprechenden Adaption an das Mikroskop. Die Aufnahmen wurden zum großen Teil mit einem Neofluar 100/1,30 Öl Objektiv mit DIC erstellt.

Leider waren in dem untersuchten Schlick nur relativ kleine Diatomeen enthalten, daher ist die Auflösung mancher Aufnahmen nicht so gut.

Wenn gestackt wurde, wurde das Programm "Picolay" verwendet.

Bild 10 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: Cyclotella spec.
Bild 10 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: Cyclotella spec.
Bild 17 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Art: Meridion circulare (Greville) C. Agardh 1831
Bild 17 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Art: Meridion circulare (Greville) C. Agardh 1831
Bild 21 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Art: Pinnularia aestuarii Cleve 1895
Bild 21 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Art: Pinnularia aestuarii Cleve 1895
Bild 22 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Art: Pleurosira laevis (Ehrenberg) Compère 1982
Bild 22 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Art: Pleurosira laevis (Ehrenberg) Compère 1982
Bild 25 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Art: Tabularia fasciculata (C.Agardh) D.M.Williams & Round 1986
Bild 25 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Art: Tabularia fasciculata (C.Agardh) D.M.Williams & Round 1986
Bild 26 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt
Bild 26 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt
Bild 27 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt
Bild 27 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt
Bild 28 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt
Bild 28 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt
Bild 29 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt
Bild 29 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt
Bild 30 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt
Bild 30 Diatomee aus dem Haddebyer Noor in Schleswig Holstein; Gattung: wurde von mir nicht bestimmt