Indian Summer im Osten von Kanada vom 20.9.2019 bis 26.10.2019

 

Schon lange planen wir uns den Indian Summer in Kanada einmal anzusehen. Dieses Jahr machen wir es wahr.

 

Wir haben unseren Flug schon Anfang des Jahres in der Premium Economy Klasse gebucht, da haben wir etwas mehr Beinfreiheit und einen besseren Service. Unser Flug, LH 470, geht am 20.9.2019 um 13:50 ab Frankfurt direkt nach Toronto. Zwei Tage werden wir uns Toronto ansehen, und am 23.9. unser, ebenfalls im Januar gebuchtes Wohnmobil (Womo), übernehmen. Das Womo haben wir bei Cruise Canada gebucht, mit dieser Gesellschaft haben wir in den USA bereits gute Erfahrungen gemacht.

 

Einen wirklichen Plan für die Reise haben wir nicht gemacht. Auf jeden Fall wollen wir aber zu den Niagara Fällen, zum Lake Huron, zum Algonquin National Park, zu den 1000 Inseln im St. Lorenz Strom, und wir wollen uns die Städte Toronto, Montreal und Quebec ansehen. Wir werden also in den Bundesstaaten Ontario und Quebec unterwegs sein. Wir sind schon gespannt wie das mit der Sprache in Quebec wird, denn unsere französisch Kenntnisse sind sehr rudimentär.

Da wir mit dem Wohnmobil unterwegs sind, werden wir jeweils vor Ort entscheiden, welche Strecke wir wählen.

 

Für drei Übernachtungen in Toronto haben wir das Chelsea Hotel in der Innenstadt von Toronto gewählt. Eigentlich hatten wir vor uns ein Auto zu mieten, haben uns dann aber dagegen entschieden. Toronto können wir auch zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden.

 

Margit hat einige nervende Tage mit Ein- und Umpacken verbracht. Zwar dürften wir jeder zwei Gepäckstücke mit je 23kg mitnehmen, aber wir wollten alles in zwei Koffern unterbringen, was dann auch irgendwie gelungen ist.