Diatomeen aus dem Oman, erste Versuche mit Diatomeen

Oman Urlaub 2017 - in Salalah
Fundort Diatomeenschlamm aus Khor Rori, Samhuram
Urlaub Oman 2017 - Nähe Salalah
Meeresarm in die alte Stadt Sumharam

Der Schlamm wurde zu Hause aufbereitet, zuerst mit dest. Wasser mehrfach gewaschen. Danach wurde das Wasser soweit wie möglich abgegossen, und Clorix zugefügt, um die planzlichen und tierischen Bestandteile soweit wie möglich zu entfernen. Das ganze mehrfach gut durchgeschüttelt und für 20 Minuten die Probe stehen lassen. Danach die Flüssigkeit abgegossen und mit dest. Wasser spülen, bis alle Clorix Bestandteile entfernt sind. Mit PH-Papier prüfen. Anschließend wieder zentrifugieren, jetzt ist über dem festen Material eine trübe Flüssigkeit zu sehen. Aus diesem Flüssigkeitsbereich eine Probe entnommen und auf ein vorher gereinegtes und ausgeglühtes Deckglas einen Tropfen gegeben, der sich gut auf dem Deckglas verteilt. Staubgeschützt trocknet jetzt die Flüssigkeit auf dem Deckglas für 24h ein. Anschließend wird in Naphrax eingedeckt. Folgende Diatomeen wurden gefunden: